Antragsverfahren

Übersicht zum Prüfverfahren und Beantragung
des Gütezeichens Internationaler Freiwilligendienst

Im Dokument Übersicht Prüfverfahren ist das Prüfverfahren von Entsendeorganisationen (EO) und Aufnahmeorganisationen (AO) beschrieben.

Übersicht zum Prüfverfahren für Entsendeorganisationen (EO) und Aufnahmeorganisationen (AO)
Übersicht zum Prüfverfahren für Entsendeorganisationen (EO) und Aufnahmeorganisationen (AO)

Wer mehr über das Gütezeichen Internationaler Freiwilligendienst – Outgoing bzw. Incoming erfahren möchte, z.B. welches die Prüfgrundlagen sind oder was geprüft wird, kann sich gerne an die Geschäftsstelle wenden.

Grundlage zur Verleihung des Gütezeichens und somit der externen Prüfung ist die Gütesicherung RAL-GZ 115

Durchführung und Begleitung des internationalen Freiwilligendienstes - Gütesicherung RAL-GZ 115
Durchführung und Begleitung des internationalen Freiwilligendienstes – Gütesicherung RAL-GZ 115

Die Gütesicherung RAL-GZ 115 sowie weitere Prüfgrundlagen können kostenlos angefordert werden – Formular.
Hier finden Sie unsere Gütezeichen-Satzung (April 2014).

Der Verpflichtungsschein ist für Organisationen, die bereits alle Prüfunterlagen erhalten haben, und das Gütezeichen „Internationaler Freiwilligendienst – Outgoing bzw. Incoming“ beantragen möchten.